.NET-Dokumentautomatisierungs- und Berichterstellungs-API

Generieren Sie Berichte in .NET-Anwendungen, indem Sie Vorlagen definieren und die Daten zusammenführen.


Download kostenlose Testversion

GroupDocs.Assembly für die .NET-API unterstützt Sie beim Erstellen leistungsstarker Dokumentenautomatisierungs- und Berichterstellungsanwendungen mit Funktionen zum Generieren von Berichten aus benutzerdefinierten Vorlagen in C#, ASP.NET und anderen .NET-bezogenen Anwendungen. Mit nur wenigen Codezeilen stellt die .NET-Berichtsbibliothek die angegebenen Daten intelligent aus der definierten Dokumentvorlage zusammen und generiert ansprechende Berichte im bevorzugten Ausgabeformat, indem sie Daten aus verschiedenen Datenquellen (Datenbanken, XML, JSON, ODATA, CSV, Benutzerdefinierte .NET-Objekte).

Es unterstützt die LINQ-basierte Vorlagensyntax, und Benutzer können problemlos Ausgabedokumente in allen gängigen Geschäftsdateiformaten wie PDF, HTML, Outlook-E-Mail, Microsoft Office Word, Excel-Arbeitsblättern, PowerPoint-Präsentationen und Folien erstellen. Formatierungseigenschaften für Vorlagenelemente können auch durch Bearbeiten von Text, HTML- und Bedingungsblöcken, Bildern, Diagrammen, Barcodes, Hyperlinks, Pivot-Tabellen usw. konfiguriert werden.

GroupDocs.Assembly für .NET kann verwendet werden, um Anwendungen in jeder Entwicklungsumgebung zu entwickeln, die auf die .NET-Plattform abzielt. Es ist mit allen .NET-basierten Sprachen kompatibel und unterstützt gängige Betriebssysteme (Windows, Linux, MacOS), auf denen Mono- oder .NET-Frameworks (einschließlich .NET Core) installiert werden können.

GroupDocs.Assembly für .NET-Funktionen

Funktioniert mit mehreren Datenformaten

Kann Daten mithilfe von Formeln und sequentiellen Datenoperationen manipulieren

Formatieren Sie Zeichenfolgen in der Vorlagensyntax so, dass sie Upper, Lower, Capital, FirstCap sind

Führen Sie die ordinale, kardinale und alphabetische numerische Formatierung in der Vorlagensyntax durch

Definieren Sie Variablen in Vorlagendokumenten und unterstützen Sie Textkommentare in Vorlagensyntax-Tags

Inhalte äußerer Dokumente dynamisch in Ihre Berichte einfügen

Barcode-Bild dynamisch in Berichten generieren und Hintergrundfarbe für HTML-Dokumente festlegen

Weisen Sie dem E-Mail-Nachrichtentext dynamisch Attribute zu und fügen Sie Hyperlinks in Berichte ein

E-Mail-Nachrichtenanhänge dynamisch erstellen

Unterstützung für analoges NEXT-Feld von Microsoft Word

Felder beim Zusammenstellen von Textverarbeitungsdokumenten aktualisieren

Berechnen Sie die Formel beim Zusammenstellen von Tabellenkalkulationsdokumenten

Format Numerisch, Text, Bild, Diagramm, Datum-Uhrzeit-Elemente der Vorlage

Laden und Speichern von zusammengesetzten POT- und OTP-Präsentationsdokumentformaten

Verwenden Sie die LINQ-basierte Syntax für Vorlagen und führen Sie eine bedingte Textformatierung von Vorlagenelementen durch

Ändern Sie das Dateiformat des zusammengestellten Dokuments mithilfe der Dateierweiterung oder der expliziten Spezifikationen

Geordnete Liste unterstützt für Markdown – Speichern Sie neu zusammengestellte E-Mails und Word-Dokumente in Markdown

Unterstützt Berichte zahlreicher Typen, z. B. Diagramme, Listen, Tabellen, Bilder und mehr

Inline-Vorlagensyntaxfehler in generierten Dokumenten anstelle von Ausnahmeauslösungen

Laden Sie Vorlagendokumente aus HTML mit Ressourcen und speichern Sie zusammengesetzte Word-, Excel-, PowerPoint- und E-Mail-Dateien in HTML mit Ressourcen

Fügen Sie die Nummerierung der Neustartliste dynamisch in Word-Dokumentformaten und E-Mails mit HTML- und RTF-Texten hinzu

Dynamisches Einfügen von Bildern und Dokumenten aus Base64-codierten Bytes and adjust checkbox value settings of Word documents

Strecken Sie das Bild in Textfeldern von Word, Excel, Präsentationen und E-Mails, während Sie das Bildverhältnis beibehalten

Fügen Sie dynamisch Links und Lesezeichen zu Dokumentformaten hinzu und benennen Sie die Zellbereiche von Excel-Tabellen

Unterstützung für Vorlagenelemente

GroupDocs.Assembly für die .NET-API gibt Ihnen die Kontrolle über die Arbeit mit zahlreichen Vorlagenelementen. Sie können mit formatierten Textblöcken, HTML-Blöcken, Bildern, Diagrammen, Hyperlinks und Barcodes (über Barcode-Schriftarten) arbeiten. Wiederholte Blöcke und bedingte Blöcke werden ebenfalls unterstützt, einschließlich Listenelementen und Tabellenzeilen. Sie können auch Tabellenzellen, die denselben Text enthalten, basierend auf Vorlagenausdrücken für Tabellenkalkulationen, Präsentationen, Dokumente und E-Mails mit HTML- und RTF-Textkörpern dynamisch zusammenführen.

Arbeiten mit Listenberichten

Mit GroupDocs.Assembly für die .NET-API können Sie mit Listenberichten der folgenden drei Typen arbeiten:

  • Liste mit Aufzählungszeichen
  • Nummerierte Liste
  • Colored Nummerierte Liste

Arbeiten mit Diagrammberichten

GroupDocs.Assembly für .NET unterstützt die folgenden Arten von Diagrammberichten:

  • Blasendiagramm, das drei Dimensionen von Daten anzeigt
  • Säulendiagramm
  • Kuchendiagramm
  • Streudiagramm
  • Seriendiagramm (farbig)

Arbeiten mit Tabellenberichten

GroupDocs.Assembly für .NET unterstützt die folgenden Arten von Tabellenberichten:

  • Master-Detail-Tabelle
  • Tabelle mit hervorgehobenen Zeilen
  • Tabelle mit alternativem Inhalt
  • Tabelle mit Filtern, Gruppieren und Ordnen

Sie können Datenbänder auch in Tabellenzeilen verwenden.

Einfache Integration

Sie können GroupDocs.Assembly für die .NET-API mit nur wenigen Codezeilen problemlos in Ihre .NET-Anwendung integrieren. Es folgt ein Beispielcode zum Generieren eines Berichts in einem geöffneten Dokument format:

DocumentAssembler assembler = new DocumentAssembler();
assembler.AssembleDocument("D:\\WordTemplates\\Barcode.docx", "D:\\WordReports\\Barcode.docx", new DataSourceInfo(DataLayer.GetCustomerData(), 
"customer"));

Unterstützung und Lernressourcen

GroupDocs.Assembly bietet APIs zum Anzeigen von Dokumenten für andere beliebte Entwicklungsumgebungen

Back to top
De